Copyright © 2010. Alle Rechte Vorbehalten

Piroschki sind osteuropäische Hefebrötchen, die ursprünglich aus Russland stammen und oft mit einer klaren Fleisch- oder Hühnerbrühe gegessen werden. Sie schmecken aber auch ohne Beilage köstlich. Sie eignen sich hervorragend als Vorspeisen oder Kanapees. Traditionell werden sie aus Hefeteig hergestellt. Die Füllung variiert je nach Geschmak. Wir bieten vollständig zubereitete Piroschki an, die durch das Tieffrieren lange haltbar gemacht werden und zusätzlich in wenigen Minuten wieder verzehrfertig gemacht werden können.

Gefüllt werden unsere Piroschki traditionsgemäß mit Fleisch, Weißkohl oder Kartoffeln.

Darüberhinaus bieten wir eine besondere, abgewandelte Form Namens Belaschi an. Diese deftigen Hefebrötchen werden mit einer großen Portion Schweinegehacktem, Zwiebeln und einer Gewürzmischung gefüllt und ebenfalls frittiert oder in Öl gebraten.

Zubereitung:


Piroschki/Belaschi (4 St.) vor dem Verzehr ca. 4-5 Minuten in der Mikrowelle aufwärmen. Bei kleineren Mengen verkürzt sich die Zeit dementsprechend.