ELENA SALEWSKI - Lebensmittelproduktion seit 1998

Couscous-Mango-Kichererbsen-Salat

Couscous-Salat mit Kichererbsen und Mango von oben

Couscous-Kichererbsen-Salat und Limetten-Honig-Dressing

Couscous treffen wir häufig in orientalischen Salaten. Wie wäre es mit einer tollen, fruchtigen Alternative? Dieser Salat ist optisch ein echter Hingucker! Auch geschmacklich gibt es hier viel zu entdecken. Fluffiger Couscous, weiche Kichererbsen, knackiger Sellerie und fruchtige Mango harmonieren auf höchster Ebene miteinander. Das geheime Highlight? Aromatische Limetten-Honig-Vinaigrette!

Ob im Sommer oder Winter – dieser leckere Couscoussalat eignet sich zu jeder Jahreszeit. Ein echter Sattmacher und obendrein auch noch ein perfekter Begleiter für die Mittagspause. Einfach mit ins Büro nehmen.

Couscous Salat mit Mango und Kichererbsen

Zutaten für 4 Portionen:

  • 300 g Couscous
  • 1 Dose (425ml) Kichererbsen
  • 200 g Staudensellerie
  • 100 g getrocknete Sauerkirschen
  • 1 Mango
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3-4 Limetten
  • 2-3 EL flüssiger Honig
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Couscous kochen und abkühlen lassen
  2. Kichererbsen im Sieb mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen
  3. Sellerie putzen, waschen und fein würfeln
  4. Kirschen grob hacken
  5. Mango schälen und in kleine Würfel schneiden
  6. Zwiebeln schälen und fein würfeln
  7. Petersilie waschen und fein hacken
  8. Für das Dressing: Gepressten Knoblauch, Limettensaft, Honig, Salz & Pfeffer verrühren
  9. Couscous, Kichererbsen, Sellerie, Kirschen, Mango, Zwiebeln und Petersilie mit dem Dressing mischen und ca. 1 Stunde ziehen lassen.

Tipp: Sie können den Salat als eine vegane Alternative zubereiten. Nehmen Sie anstatt Honig einfach Agavendicksaft. Schmeckt genauso wunderbar!

 

Beitrag teilen



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.